Durch das Erstellen eines eigenen Workflows in IBM Cognos Controller können die Arbeitsabläufe während eines Abschlusses definiert und in eine Reihenfolge gebracht werden. Dadurch können sich die User einfach durch den Workflow klicken und müssen nicht nach den einzelnen Fenstern suchen.

Um einen eigenen Workflow zu erstellen, definieren Sie zunächst Ihre Haupt- und Subgruppen und anschliessend die Aktionen, die Sie auf sie anwenden möchten. Danach definieren Sie die Topgruppe, welche für den gesamten Workflow steht. Nach dem Speichern kann der Workflow bei den persönlichen Einstellungen aktiviert werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, die am häufigsten verwendeten Aktionen mit einem Symbol zu verknüpfen.

Vorgehen:

  1. Klicken Sie im Menü Maintain auf Workflow-Configuration / Define.
  2. Klicken Sie auf New, damit alle Felder für die Eingabe frei werden.
  3. Geben Sie im Textfeld Code den Main- oder Sub-Workflow-Code ein. Der Code muss eine ganze Zahl grösser oder gleich 100000 sein.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Top Level, um anzugeben, dass der Arbeitsablauf die Topgruppe darstellt. Diese kann dann bei den Personal Defaults ausgewählt werden.
  5. Wählen Sie in der Dropdown-Liste „Image“ ein Bild aus.
  6. Wenn Sie einen Main-Workflow definieren, wählen Sie die entsprechenden Sub-Workflows aus dem Listenfeld und verschieben diese mit dem Pfeil nach rechts.
  7. Wenn Sie einen Sub-Workflow definieren, wählen Sie im Listenfeld alle Aktionen aus, die Sie in den Sub-Workflow einbeziehen möchten und verschieben diese dann nach rechts.

Cognos Controller Erstellen eines eigenen Workflows

Cognos Controller Workflow

8.  Um den Workflow zu aktivieren, klicken Sie auf Maintain / User / Personal Defaults / Workflow (3) und selektieren den entsprechenden Code der Topgruppe.

Cognos Controller Workflow aktivieren

 

9.  Der Workflow wird auf der linken Seite angezeigt.

Workflows in IBM Cognos Controller


1 Comment

Bernadine · 2019-05-10 at 05:51

This is actually helpful, thanks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

Cognos Controller

IBM Cognos Controller: Roadmap und Erfolge

Am 6. und 7. September durften wir den weltweiten Produktmanager für IBM Cognos Controller (Paul Allen) für Präsentationen in Bern und Zürich begrüssen. Insgesamt erhielten ca. 50 Kunden an zwei Tagen einen Update über die Weiterlesen…

Cognos Controller

HASH Berichte

Jedes Jahr müssen Wirtschaftsprüfer sicherstellen, dass die lokal geprüften Packages mit den in die Konsolidierung eingeflossenen Werten übereinstimmen. Dies wird meistens durch einen Abgleich der Packages vorgenommen, was zeitaufwendig und Kosten treibend ist.

Cognos Controller

DLfC – Audit Reports

In der aktuellen DLfC (Data Loader for Cognos Controller) Version 3 können die eingebauten und einfach erweiterbaren Audit Reports genutzt werden. Dies um dem End-User volle Transparenz des Datentransfers zu geben, was zwischen der Quelle Weiterlesen…