Immer mehr Unternehmen setzen auf den Einsatz von Notebooks in ihrem Hause.
Bieten diese doch in Kombination mit einer Dockinstation alle Vorteile eines PCs und zusätzlich den Vorteil der Mobilität.

Der Einsatz von Cognos Controller auf einem Notebook führt zu gewissen Punkten die beachtet werden sollten.

1. Lokales Netzwerk / WLAN
Befindet der Anwender sich an seinem Arbeitsplatz ist das Notebook normalerweise in einer Dockinstation oder ist es per Kabel mit dem Netzwerk.

Notebooks mit Cognos Controller Lokales WLAN

 

 

Entscheidet der Anwender sich dazu, dass Notebook zum Beispiel mit zu einem Kollegen oder einen Meetingraum zu nehmen, welchselt das Notebook nach Möglichkeit in ein vorhandenes WLAN.

Notebooks mit Cognos Controller WLAN

Hierbei wird die Netzwerkverbindung unterbrochen was dazu führen kann das Cognos Controller nicht mehr die bestehende Verbindung aufbauen kann.
Möchte der Anwender nun Daten abrufen oder speichern kommt es zu einer Fehlermeldung.
Wir empfehlen daher voher Cognos Controller zu schliessen und nach dem Wechsel des Netzwerkes erneut zu starten.

2. Energieoptionen
Notebooks haben verschiedene Settings zur Verbesserung der Akkulaufzeit.
Eines dieser Settings betrifft auch die Netzwerkkarte.

 

Notebooks mit Cognos Controller Energieoptionen

 

Ist dieses Setting nicht korrekt eingestellt, kann es dazu kommen dass das Notebook die Netzwerkverbindung im Hintergrund trennt und Cognos Controller eine Fehlermeldung anzeigt. In einem Fall wurde die Datenbankoptimierung nach Feierabend aus dem Home-Office angestossen.

Nach 10 Minuten (Einstellungsabhängig) ohne Tätigkeit ist das Notebook in den Energiesparmodus gewechselt und hat die Datenbankoptimierung abgebrochen. Nach Anpassung der Optionen konnte die Datenbankoptimierung auch wieder aus dem Home-Office gestartet werden.
Wir empfehlen daher, den „Power Saving Mode“ für die Netzwerkverbindung auszuschalten.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

Cognos Controller

IBM Cognos Controller: Roadmap und Erfolge

Am 6. und 7. September durften wir den weltweiten Produktmanager für IBM Cognos Controller (Paul Allen) für Präsentationen in Bern und Zürich begrüssen. Insgesamt erhielten ca. 50 Kunden an zwei Tagen einen Update über die Weiterlesen…

Cognos Controller

HASH Berichte

Jedes Jahr müssen Wirtschaftsprüfer sicherstellen, dass die lokal geprüften Packages mit den in die Konsolidierung eingeflossenen Werten übereinstimmen. Dies wird meistens durch einen Abgleich der Packages vorgenommen, was zeitaufwendig und Kosten treibend ist.

Cognos Controller

Cognos Controller – Erstellen eines eigenen Workflows

Durch das Erstellen eines eigenen Workflows in IBM Cognos Controller können die Arbeitsabläufe während eines Abschlusses definiert und in eine Reihenfolge gebracht werden. Dadurch können sich die User einfach durch den Workflow klicken und müssen Weiterlesen…